DeLonghi PAC N 81 Test

DeLonghi PAC N 81 Test im Überblick

DeLonghi PAC N 81 Test

DeLonghi PAC N 81 / Quelle: Amazon.com

  • Abmessung: 44,9 x 39,5 x 75 cm
  • Gewicht: 30 Kg
  • Maximale Kühlleistung: 2400 Watt
  • Energie Efficiency Ratio: 2,6
  • Energieefiizienzklasse: A
  • Stündlicher Energieverbrauch: 0,9 kWh
  • Luftumwälzung bis maximal: 350 m³/Stunde
  • Entfeuchtung während Klimatisierung: bis zu 20 Liter pro Tag
  • Separate Entfeuchtung: bis zu 32 Liter pro Tag
  • Spezielles Kondenswasser-Recycling-System
  • Automatische Fehlerdiagnose
  • Schallleistungspegel: 50 – 52 dB

 

Sparpreis auf Amazon prüfen

 

DeLonghi PAC N 81 Test im Detail

Kondenswasser-Recycling in einem leistungsstarken Klimagerät

Das DeLonghi PAC N 81 ist ein mobiles Klimagerät, das heiße Tage in Innenräumen erträglich macht. Es ist mit einem sinnvollen Luft-Luft-System ausgestattet. Anders als bei anderen Klimageräten wird das entstehende Kondenswasser also nicht ungenutzt in einem Behälter aufgefangen. Stattdessen wird es zurückgeführt und zur Kühlung des Verflüssigers verwendet. Das erspart beim täglichen Einsatz des Klimagerätes in den Sommermonaten das lästige Ausleeren des Wasserbehälters. Dadurch ist es nahezu wartungsfrei im Betrieb. Über einen Abluftschlauch wird der verbleibende Wasserdampf durch ein Fenster oder eine Balkon- beziehungsweise Terrassentür nach draußen geführt. Dieser muss nicht unbedingt fest verbaut werden. Damit ist das DeLonghi-Gerät eine ideale Alternative zu Split-Systemen, die zum einen deutlich teurer in der Anschaffung sind, und zum anderen in Mietwohnungen in der Regel nicht ohne Weiteres eingebracht werden dürfen.

Bedienungsfreundlich und funktionell

Die kompakte Klimaanlage DeLonghi PAC N 81 misst 44,9 x 39,5 x 75 cm (B x T x H) und bringt rund 30 Kilogramm auf die Waage. Leichtgängige Rollen und Griffe sorgen jedoch für ein unkompliziertes Aufstellen und einen flexiblen Einsatz in unterschiedlichen Räumen sowie auf verschiedenen Etagen. Vor der Inbetriebnahme muss der rund 1,2 m lange Abluftschlauch, der einen Durchmesser von 12,5 cm aufweist, angebracht und durch ein geöffnetes Fenster, die Terrassen- oder die Balkontür gelegt werden. Dazu kann er etwas weiter ausgezogen werden. Eine sorgfältige Abdichtung rund um den Schlauch ist wichtig. Nur dann wird zuverlässig verhindert, dass die warme Luft wieder nach innen gelangt. Dafür gibt es spezielle Lösungen im Handel. Aber auch der Einsatz vor Styropor bietet sich hier an. Soll das Gerät in mehreren Räumen zum Einsatz kommen, müssen die Fenster beziehungsweise Balkon- und Terrassentüren überall entsprechend vorbereitet werden. Zum Betrieb der mobilen Klimaanlage ist die Verwendung des Abluftschlauches zwingend erforderlich.
Beim Einschalten zeigt das Monoblock-Klimagerät die derzeitige Raumtemperatur an. Mit den Tasten Plus und Minus kann die Wunschtemperatur festgelegt werden. Dabei sind Werte von bis zu 16 ° C (minimal) möglich. Sämtliche Einstellungen können direkt am Gerät über ein Soft Touch Bedienfeld oder komfortabel über die beiliegende Fernbedienung vorgenommen werden. Man kann die Temperatur also gemütlich vom Sofa oder Bett aus regulieren. Die DeLonghi PAC N 81 eignet sich nicht nur zum Kühlen, sondern auch zum Entfeuchten und Belüften von Räumen. Drei Gebläsegeschwindigkeiten sind beim Klimatisieren wählbar. Will man mit dem Gerät entlüften, läuft das Gebläse automatisch auf Stufe 2. Das Gerät ist mit einem Staubfilter ausgestattet und verfügt über ein automatisches Fehlerdiagnose-System.

Flexibel einsetzbar dank Rollen und Griffen

Geeignet ist die mobile Klimaanlage zur Kühlung von Wohn- und Arbeitsräumen mit einer Größe von bis zu 80 Kubikmetern beziehungsweise 32 Quadratmetern. Das Gerät kann dort betrieben werden, wo es benötigt wird: Abends bringt es das Schlafzimmer auf angenehme Temperaturen. Tagsüber sorgt es im Home Office oder im Wohnzimmer für ein erträgliches Arbeitsklima und Wohlfühlatmosphäre. Durch sein dezentes Design fügt sich das weiße Gerät in jedes Umfeld ein. Wenn die Wunschtemperatur erreicht ist, schaltet sich der Kompressor ab. Danach arbeitet das Gerät sofort deutlich leiser. Nur das Gebläse läuft auf der eingestellten Stufe weiter. Die Geräuschentwicklung von etwa 63 bis 66 dB ist für ein mobiles Klimagerät als insgesamt annehmbar zu bezeichnen. Arbeitet das Gerät unter Volllast, ist der Kompressor allerdings deutlich zu hören. Bei Tag lässt sich das relativ monotone Geräusch gut ignorieren oder mit Musik und anderen Geräuschen übertönen. Wer sich nachts in der Stille davon gestört fühlt, sollte Schlafräume ungefähr zwei Stunden vor dem Schlafengehen mit dem DeLonghi PAC N 81 herunterkühlen und das Gerät unmittelbar vor dem Zubettgehen abschalten.

Energieeffizienz des DeLonghi PAC N 81 Klimagerätes

Das Klimagerät besitzt die Energieeffizienzklasse A und zeigt mit 2400 Watt eine erstklassige Kühlleistung mit einer Luftumwälzung von maximal 350 m3 pro Stunde. Der stündliche Stromverbrauch liegt im Kühlbetrieb bei 0,9 kWh pro Stunde. Damit ist das Gerät sogar im Dauerbetrieb ausgesprochen günstig. Verwendet wird das überaus effiziente, kälteerzeugende Gas R410a, das keine Auswirkungen auf den Treibhauseffekt hat. Damit ist das Gerät überaus umweltfreundlich.

Fazit DeLonghi PAC N 81 Test

Im DeLonghi PAC N 81 Test überzeugt das leistungsstarke Klimagerät auf ganzer Linie. Es ist kompakt, bedienungsfreundlich und zeigt eine hervorragende Kühlleistung. Wo die Installation einer festen Klimaanlage nicht möglich ist, macht es als mobile und flexibel einsetzbare Alternative heiße Sommer erträglich. Niemand muss mehr in schlecht isolierten Dachwohnungen oder stickigen Büroräumen schwitzen. Das DeLonghi PAC N 81 verfügt über eine ausgezeichnete Energieeffizienz. Der Stromverbrauch bleibt dabei verhältnismäßig gering. Dafür wurde es mit der Energieeffizienzklasse A ausgezeichnet. Sogar die Anschaffungskosten halten sich im Rahmen. An der Geräuschentwicklung gibt es nichts auszusetzen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Falls Ihr weitere Fragen zu dem DeLonghi PAC N 81 Test habt, könnte diese gerne unter unsere „Leser fragen, wir Antworten Seite“ stellen.

De'Longhi PAC N 81

De'Longhi PAC N 81
8.24

Kühlleistung

7/10

    Energieverbrauch

    9/10

      Lautstärke

      9/10

        Raumgröße

        7/10

          Zufriedenheit

          10/10

            Vorteile

            • erleichterte Bedienung durch Fernbedienung
            • gute Kühlleistung
            • einfaches Bewegen durch Fußrollen

            Nachteile

              Das könnte dich auch Interessieren: